Switch to mobile site

Gruppenführungen Buchungen (Teil 1 von 4)

Bitte markieren Sie das Tour, das Datum, die Anzahl der Eintrittskarten für jedes Tour und die Kategorie, die Sie buchen möchten.

Gruppenführungen - Deutsch Sprache

  • Wählen SieWählen Sie ein oder mehrere Tour
  • Verfügbar
  • Datum
  • Uhrzeit
  • Erwachsene
  • Ermäßigte

PRIVATE FÜHRUNGEN sind auf Anfrage erhältlich. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns.

CODE AGENTUR:
(betrifft nur Reisebüros
und Reiseveranstalter)

RÜCKTRITTSBEDINGUNGEN – GRUPPENFÜHRUNGEN
Müssen Sie von Ihrer Buchung zurücktreten kontaktieren Sie uns bitte hier
.
Vom Zeitpunkt der Buchung bis 4 Tage vor der Tour beträgt die Stornierungsgebühr 30% des Gesamtbetrages. Bei Stornierungen, die ab 3 Tagen vor der Tour eingehen, beträgt die Stornierungsgebühr 100% des Gesamtbetrages (gezahlter Betrag wird NICHT ZURÜCK ERSTATTET).

BITTE BEACHTEN:

Sobald Ihre Buchungsanfrage bei uns eingeht, werden die Führung gebucht. Die Bestätigung der hängt von der Verfügbarkeit ab. Ist die Verfügbarkeit bestätigt, wird Ihnen der Originalvoucher an die im Buchungsformular angegebene E-Mail-Adresse geschickt, welche deshalb unbedingt auf ihre Richtigkeit zu überprüfen ist.

Die Bearbeitung Ihrer Buchung nimmt einige Stunden in Anspruch. Wenn Ihre Buchungsanfrage am samstags nach 12.00 Uhr oder am sonntags gesendet ist, wird Ihnen der Voucher am Montagmorgen zugeschickt. Wenn Ihre Buchungsanfrage an einem Werktag nach 18.00 Uhr (italienische Zeit) gesendet ist, wird der Voucher am darauffolgenden Morgen versandt.
Sollten Sie Ihre Buchungsanfrage nicht per E-Mail an uns schicken wollen, so können Sie das Formular, das Sie auf der dritten Seite des Buchungsvorganges finden, ausdrucken und es ausgefüllt per Fax unter folgender Nummer an Tuscanyall.com srl schicken: 0039/055/7193507. Geben Sie auf diesem bitte Ihre Kreditkartendetails (Kreditkartennummer, Gültigkeitsdatum, Name des Kreditkarteninhabers) an oder senden Sie uns eine Kopie der getätigten Banküberweisung. Wichtig: Vergessen Sie die Unterschrift des Karteninhabers nicht, welche zur Belastung der Kreditkarte mit dem entsprechenden Betrag autorisiert.